"Kennenlern-Brunch“ in Markt Allhau

Mit Abstand aber doch gemütlich

Simone Graf, von NachbarschaftsHILFE PLUS, lud Damen und Herren aus der Gemeinde zu einem Kennenlernen ein. In kleiner Runde freuten sich diese über viele nette Gespräche bei einer guten Jause. Unterstützt wurde Simone Graf tatkräftig von den beiden ehrenamtlichen Helferinnen, Melitta Krutzler und Charlotte Goger. Auch Bürgermeister Hermann Pferschy ließ es sich nicht nehmen, sich ein wenig zu der Runde zu gesellen, natürlich mit genügend Abstand und ausgestattet mit Mund-/Nasenschutz.

 

Gerade in Corona-Zeiten freuen sich die Klienten/innen aus Markt Allhau und Buchschachen über eine nette Abwechslung und die Möglichkeit soziale Kontakte neu knüpfen und pflegen zu können.


BILDER PER KLICK VERGRÖSSERN