4. Treffen der Ehrenamtlichen aus Müllendorf und Hornstein

Lockere Stimmung gleich zu Beginn

Am Mittwoch, den 23. Oktober 2019 fand das vierte Treffen der ehrenamtlichen Helfer/innen aus den Gemeinden Müllendorf und Hornstein, dieses Mal im Rathaus Müllendorf statt. Neu an diesem Abend – die Ehrenamtlichen suchten sich nicht selbst ihren Sitzplatz, sondern wurden durch das „Sitzplatz-Lotto“ - jeder zog ein Los, das den Sitzplatz zeigte – bunt durchgemischt und hatten so die Gelegenheit neue Ehrenamtliche – auch aus der Nachbargemeinde - etwas kennenzulernen. Dies lockerte die Stimmung gleich zu Beginn auf.

 

Es wurde nach Gemeinsamkeiten mit dem/der Sitznachbar/in gesucht und man plauderte gerne miteinander. Begrüßt wurde die Runde von Mag. Sabine Krammer aus Müllendorf, die ehrenamtlich als Kassierin im Trägerverein des Projektes tätig ist, ebenfalls anwesend war Gerti Pogats, die als Obfrau des Vereins „Nachbarschaftshilfe Plus – Eisenstadt Umgebung“ fungiert. Anschließend wurde von der Projektleiterin Astrid Rainer die bisherige Entwicklung des Projekts dargestellt und Vorschläge zu möglichen Fachreferaten/Veranstaltungen für das nächste Jahr präsentiert. Die Ehrenamtlichen waren begeistert, dass verschiedene Kurse von A1 angeboten wurden und man einigte sich auf einige Ausflugsziele für das Frühjahr 2020.

 

Gemeinsam wurden auch zwei ORF Beiträge - „Helfen mit Herz“ und eine kroatische Sendung - aus Hornstein angeschaut, wo das Projekt vorgestellt wurde und praktische Beispiele gezeigt wurden. Die anwesenden ehrenamtlichen „Fernsehstars“ schilderten ihre Erlebnisse und Eindrücke. Zum Abschluss eines informativen und geselligen Abends gab es einen kleinen Imbiss und ein gemütliches Beisammensein.

EAM4_Mu_Ho_22102019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

BILDER PER KLICK VERGRÖSSERN