"Simperl flechten" in Piringsdorf

Am 1. September trafen sich in Piringsdorf auf Initiative des Sozialprojektes „Nachbarschaftshilfe Plus“ Interessierte zum „Simperl flechten“.
Früher ein Handwerk, das in jedem Piringsdorfer Haushalt vertreten war, können es heute nur mehr wenige. So wurde altes Wissen an Interessierte weitergegeben. Alle waren fröhlich bei der Sache und Berta, Mini und Sepperl haben Ihr Wissen gerne geteilt. (DANKE!!)
Miteinander & Füreinander - ganz nach dem Motto von „Nachbarschaftshilfe Plus“

 

 

 

 

 

Fotobuch_Simperl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB