1. Treffen der Ehrenamtlichen aus Raiding, Horitschon und Lackendorf im neuen Jahr

Im gemütlichen Pflegeheim Drescher in Raiding fanden sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen aus dem Gemeinde-Trio zum ersten Mal im neuen Jahr ein. Auch die Bürgermeister Werner Hofer/Lackendorf und Markus Landauer/Raiding waren mit dabei. Bürgermeister Landauer führte aus, warum der Gemeinderat entschieden hat, unser Projekt ab April 2017 nicht mehr in der Gemeinde Raiding umzusetzen. Finanzielle Gründe und teilweise doppelte Strukturen wurden angeführt. Natürlich sind wir alle traurig, dass die Entscheidung so getroffen wurde. Nicht nur die lieben, engagierten Ehrenamtlichen werden uns in der Gruppe fehlen, auch viele BürgerInnen werden das gute Angebot vermissen. Seitens der Gemeinde ist geplant, dass die Ehrenamtlichen, die gerne weiterhin für andere da sein möchten, dies im Rahmen des "Club Miteinander"  tun können - beim nächsten Treffen im März dazu mehr.  Natürlich wurde daraufhin viel diskutiert....
Zum Abschluss wurde noch das schöne Video von Robert Woschitz (Ehrenamtlicher aus Kobersdorf) gezeigt, dass er mit viel Liebe nach dem gemeinsamen Simperl Flechten in Piringsdorf (September 2016) zusammengestellt hat.
Danke an dieser Stelle auch für die Gastfreundschaft und das gute und großzügige Essen an Familie Drescher während der letzten Jahre!

1. EAM-Treffen RA.PDF
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB